Auch GIS Sevelen erneut mit grossem Auftritt

Die Mitglieder des Gewerbe-und Industrieverein Sevelen sehen mit grosser Vorfreude der Jubiläums-WIGA entgegen. Acht Monate vor der Eröffnung bestätigt das Team um Vereinspräsident Michi Giger eine Austellungsfläche von rund 450m2. Damit präsentiert sich der GIS in der ähnlichen Grösse wie vor zwei Jahren. „Unter Berücksichtigung, dass die aktuelle Situation auch nicht ganz spurlos am Gewerbe vorbeigeht, bin ich extrem stolz, dass wir auch in diesem Jahr mit einem starken Auftritt bei der WIGA präsent sein werden“, so Giger. Per Heute haben sich 19 Betriebe als Daueraussteller angemeldet, ein Plus von einer Unternehmung im Vergleich zu 2019. Beim Promostand können weitere Aussteller tageweise dabei sein.

Gewerbeverein Wartau mit über 400m2

Als erster der sechs WWO Mitgliedsvereine hat der GV Wartau seine Anmeldung für die Jubiläums-WIGA 2021 eingereicht. Dem OK um Vereinspräsident Rolf Hobi ist es gelungen, im Vergleich zur letzten Messe ein zusätzlicher Daueraussteller zu gewinnen. Somit werden 13 Unternehmungen die ganze Messezeit vor Ort sein, in den beiden Promoständen können sich weitere Aussteller tageweise anmelden. Ergänzt wird der Auftritt des Wartauer Gewerbes mit dem beliebten Restaurant, das sich im Zentrum des Gemeinschaftsstandes befinden wir. „Wir sind sehr glücklich, das Wartauergewerbe so stark präsentieren zu dürfen. Das zeigt, dass die Motivation und Zuversicht bei den heimischen Betrieben gerade in dieser nicht einfachen Zeit gross ist“, freut sich Präsident Rolf Hobi.

Die Nationalmannschaft kommt an die WIGA 2021

 

An der Werdenberger Industrie- und Gewerbeausstellung (WIGA) im September 2021 kommt es anlässlich des 40-Jahr-Jubiläums zu einer schweizweiten Premiere: Erstmals findet ein Berufswettbewerb von Swiss Skills an einer Messe statt. Es freut uns ausserordentlich, im kommenden September die besten Zimmerleute der Schweiz bei uns begrüssen zu dürfen. Die Messe Besucher dürfen sich auf informative wie auch sehr sportliche Tage freuen.

-> Ausführlicher Bericht im Werdenberger & Obertoggenburger

-> Video der Pressekonferenz bei Rheinwelten TV

Drei starke Partner sorgen für grosse Freude.

Ein Auto für die Messeleitung: Von links Hansjörg Lutzi, WIGA-VR-Präsident; Remo Sturzenegger, WIGA Gastro; Sarah Bolter, WIGA Messebüro; Kurt Meier, Landi Buchs; Mario Schwendener, Mobiliar Buchs; Pasquale Marciello, Amag Buchs. Bild: Hansruedi Rohrer

Die AMAG Automobil und Motoren AG aus Buchs ist Sponsorin eines Autos, das der WIGA-Messeleitung ab sofort und bis Ende September 2019 zur Verfügung steht. Die Mobiliar Generalagentur Buchs-Sargans übernimmt die Vollkasko-Versicherung und Agrola LV St. Gallen sponsert den Treibstoff. Das WIGA Team bedankt sich recht herzlich für die grosszügige Unterstützung.

Lies weiter